Jugendweihe und Konfirmation

Jugendweihe und Konfirmation sind wichtige Schritte für die Jugendlichen, welche symbolisch mit den Zeremonien in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen werden. Auch in unserem Kinderdorf nehmen viele unserer 14- bis 15-Jährigen eine dieser beiden Feste wahr. Ob Jugendweihe oder Konfirmation entscheiden unsere Jugendlichen dabei selbst.

Was passiert bei der Jugendweihe und welche Kosten entstehen?

Der Sächsische Verband für Jugendarbeit und Jugendweihe e.V. ist in Sachsen für Jugendweihen zuständig. In der Regel nimmt der Verein über die Schulen etwa ein Jahr bevor die Jugendweihe stattfinden soll, Kontakt mit Schülerinnen und Schülern auf. Neben dem Anmeldeformular zur Feierstunde, gibt es auch ein großes Angebot mit verschiedenen Kursen, die die Jugendlichen belegen können und die das Gemeinschaftsgefühl im Klassenverband stärken. Die Bandbreite ist sehr groß: Von Knigge-Kursen über sportliche Aktivitäten, Tanzunterricht oder Selbstverteidigung sind auch Feriencamps und Sprachreisen möglich. So vielseitig wie das Kursangebot ist, gestalten sich auch die Preise bzw. Teilnahmegebühren.

Beispielbeträge für eine Jugendweihe in Sachsen 2022

  • Ca. 150 Euro Grundgebühr: Anmeldung zur Festveranstaltung mit Programm, Urkunde und Rose
  • Ca. 15-25 Euro pro Kurs (einige Kurse werden auch kostenlos angeboten bzw. sind mit der Grundgebühr abgegolten.)
  • Ca. 320 Euro für Ferienfahrt nach Rügen

Was passiert bei einer Konfirmation und welche Kosten entstehen?

Eine Konfirmation kommt meistens für die Kinder infrage, die schon im Vorfeld einen engeren Kontakt zu ihrer Kirchgemeinde gepflegt haben. Bei den Gemeindepädagog*innen oder den Pfarrer*innen findet ein Jahr vor der Konfirmation der Konfirmandenunterricht statt, der mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen wird. Wird diese bestanden, folgt die Konfirmation im Rahmen eines Gottesdienstes und die Jugendlichen dürfen das erste Mal am Abendmahl teilnehmen. Sowohl der Konfirmandenunterricht als auch die Konfirmation als solche sind kostenlos.

Die Feier und die Festgarderobe

Was aber beide Feste gemeinsam haben: Für beide Feierlichkeiten möchten sich unsere Jugendlichen etwas Schönes anziehen. Auch der Abschluss des Tages ist nach beiden Zeremonien ähnlich: Die Jugendlichen wünschen sich oft eine kleine Feier im Kreis der (Kinderdorf)-Familie und Freunden.

Um unseren Jugendlichen eine schöne Jugendweihe oder Konfirmation ermöglichen zu können, möchten wir Sie um Spenden bitten.

Seite teilen