Von Profis lernen

Wenn Sie sich vorstellen können, ein Teil der Kinderdorfgeschichte zu werden und Ihre Erfahrung und Ideen in die Arbeit mit benachteiligten Kindern einzubringen, dann sind Sie bei uns genau richtig. 

Wir suchen Sie als Praktikant*in (m/w/d)!

Ihr Profil 

  • in Ausbildung zur/m staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher
  • Studierende der Fachrichtungen Soziale Arbeit (& Management) und/oder Sozialpädagogik
  • in Weiterbildung im Bereich Heilpädagogik
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln
  • eigene kreative Ideen und die Bereitschaft zur Mitarbeit in Projekten
  • Team- und Organisationsfähigkeit
  • Offenheit für flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung des gesetzlichen Rahmens und der Anforderungen Ihrer Ausbildungsstätte
  • ein PKW-Führerschein


Praktikum bei uns heißt…
 

  • am jeweiligen Bedarf und individuellen Stärken orientierte Betreuung von bis zu 7 Kindern und Jugendlichen unterschiedlichen Alters und deren Förderung in der Wohn- und Lebensgemeinschaft
  • Beobachten und Reflektieren des eigenen Verhaltens und des Befindens und Handelns der Kinder und Jugendlichen
  • Fördern von ethischen Werten und Naturverbundenheit bei den Kindern
  • Unterstützung der schulischen Entwicklung der Kinder, insbesondere durch Hilfe bei Hausaufgaben und Nachhilfeunterricht
  • Mitwirkung bei der Freizeitgestaltung
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Ferienangeboten mit den aufgenommenen Kindern
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Festen und Feiern
  • Netzwerk- und Zusammenarbeit mit anderen am Hilfeprozess Beteiligten (z.B. Jugendämter, Herkunftsfamilien, Berater, Therapeuten)


WIR BIETEN

  • ein sinnstiftendes Erfahrungsgebiet für Ihr Praktikum
  • ein von Humor und gegenseitigem Verständnis geprägtes Betriebsklima
  • Transparenz und Beteiligung
  • Regelmäßige, zuverlässige Praxisanleitung
  • Möglichkeiten der Fortbildung sowie Teilnahme an Supervision und pädagogischen Fachrunden im Rahmen des Praktikums
  • bei Interesse Arbeit mit unseren Therapiepferden

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten uns auf diesem Weg begleiten?

Dann bewerben Sie sich mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen frühestens 6 Monate vor Praktikumsbeginn auf unserem Portal “Coveto”.

Sollten Sie eine bevorzugte Einsatzstelle in Steinbach oder Dresden haben, lassen Sie es uns gerne wissen.

Dürfen wir Sie in Ihrem eigenen Interesse darum bitten, vor der Bewerbung mit Ihrer Ausbildungsstätte abzuklären, ob ein Einsatz in unseren Einrichtungen aufgrund der Lehrpläne bzw. Curricula, der geforderten Prüfungsleistungen und Gruppengröße bzw. –struktur möglich ist? Dann bestätigen Sie uns das bitte kurz in Ihren Bewerbungsunterlagen.

Zum Bewerbungsformular