Eine neue Küche

Das Haus “Shinrai” in Steinbach wurde 1996 als erstes Kinderdorfhaus in Betrieb genommen. Die Küche, die damals eingebaut wurde, wurde seither nicht erneuert. Das sieht man ihr auch deutlich an: Überall platzt das Furnier ab, einige Schranktüren und Schubladen schließen nicht mehr richtig. Außerdem gibt es längst neue Auflagen, wie Küchen in stationären Kinder- und Jugendeinrichtungen ausgestattet sein müssen. Zum Beispiel fehlt es an einem separaten Handwaschbecken, damit sich die Kinder vor dem Zubereiten der Mahlzeiten gründlich die Hände waschen können.

Wir möchten für die sieben Kinder, die in dem Haus wohnen, gern eine neue Küche anschaffen. Schließlich ist es unser Auftrag, sie gut auf das Erwachsenenleben vorzubereiten. Und dazu gehört auch das Kochen, Backen und Mahlzeiten planen. Wir freuen uns über jegliche finanzielle Unterstützung, um den Kauf einer neuen Küche zu realisieren.