Der Lockdown ist bis zum 7. Februar 2021 verlängert. Mindestens so lange bleiben auch die Schulen weiterhin geschlossen. Das heißt aber keinesfalls, dass deswegen auch der Unterricht ausfällt – er wird nur nach Hause verlagert. In der sog. “häuslichen Lernzeit” sind die Schüler*innen angehalten, Aufgaben abzuarbeiten, die ihnen die Fachlehrer zukommen lassen.

Damit auch die Bewegung nicht zu kurz kommt, hat sich unsere Dresdner Kinderdorffamilie überlegt, den Sportunterricht nach draußen zu verlagern. Und bei dieser schönen Kulisse an den Elbwiesen macht das Joggen doch gleich doppelt so viel Freude.