Renovierung eines Kinderdorfhauses

Fünf Kinder brauchen unsere Hilfe

Die ersten drei Kinder, ein Baby und ein junges Geschwisterpaar, stehen schon in den Startlöchern für das neue Haus. Sie alle kommen aus zerrütteten Verhältnissen und warten darauf, in unserem Kinderdorf ein dauerhaftes und vor allem liebevolles Zuhause zu bekommen. Insgesamt fünf Kinder kann die Kinderdorffamilie hier später aufnehmen. Hier erfahren Sie mehr zu den Kindern und der Kinderdorffamilie.

Die Renovierungsarbeiten sind derzeit in vollem Gange. Was wir können, machen wir selbst. Unsere beiden Hausmeister sind mehrmals pro Woche auf der Baustelle und bereiten das Haus für die neue Familie vor. Aber natürlich benötigen wir auch die fachmännische Unterstützung von Handwerkern.

Helfen Sie helfen

An dieser Stelle möchten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung bitten. Das Baumaterial ist im Zuge der Coronapandemie viel teurer geworden. Auch die Kosten für Handwerker sind gestiegen. Außerdem müssen wir das Kinderdorfhaus ausstatten. So viel wird gebraucht – und nur so wenig Geld ist vorhanden. Leider können wir die Kosten nicht alleine aufbringen.

Mit einer Spende können Sie helfen, Kindern ein neues Zuhause zu geben.

 

Seite teilen