Helfen Sie helfen

20 Jahre hat das Haus in unserem Kinderdorf in Steinbach auf dem Buckel. 17 Kinder wurden von der Kinderdorfmutter Sabine Kurze darin aufgenommen und bis ins Erwachsenenalter hinein betreut. Nun steht das Haus leer und wird renoviert.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die Arbeiten schnellstmöglich abzuschließen. Denn nahezu täglich bekommen wir Anfragen von den Jugendämtern, ob wir neue Kinder aufnehmen können. Die Not in Sachsen ist groß. In diesem Jahr wurden so viele Kinder wie noch nie aus ihren Familien heraus in Obhut genommen – die Coronapandemie wirkte in ohnehin vorbelasteten Familien als zusätzlicher Krisenverstärker. Wir möchten diesen Kindern helfen – ihnen in unseren Kinderdorffamilien ein Zuhause geben. Mit Zuneigung und Geborgenheit, die sie bisher entbehren mussten.

Doch die Mittel für die Renovierung, ohne die keine neuen Kinder in das Haus in Steinbach einziehen können, können wir allein nicht stemmen. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe. Schon mit einer Spende von einem Euro können Sie uns unterstützen. Das geht zum Beispiel auch mit einer Mitgliedschaft in unserem Verein, die nur 12 Euro im Jahr kostet.