Aktuelles | Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des
Albert-Schweitzer-Kinderdorfes in Sachsen

auf dieser und den folgenden Seiten möchten wir Sie über die Aktivitäten des Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V. informieren.

Chor spendet für Kinderdorf

Stadtchor Weißwasser

Mit einem sommerlichen Chorkonzert erfreute der Stadtchor Weißwasser die Besucher des Schlossparks Pillnitz am Sonntag, dem 12.07.2015. 

Eingeladen hatte der Chor dazu auch eine Kinderdorffamilie aus Steinbach, die das wunderbare Wetter zu einem Parkbummel nutzen konnte. 

Schon seit vielen Jahren sammelt der Chor regelmäßig für das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen. Der Spendenerlös aus den letzten Konzerten wurde zu Beginn des Konzertes an das Kinderdorf übergeben. 

Herzlichen Dank allen Sängern und Spendern !

Albert Schweitzers Enkelin Monique Egli besuchte das Kinderdorf

DSC00297Zuschnitt

Monique Egli, Enkelin von Albert Schweitzer, besuchte am 09.07.2015 gemeinsam mit ihrem Mann das Kinderdorf in Steinbach.

Sie konnte sich damit ihren lang gehegten Wunsch erfüllen, ein weiteres Albert-Schweitzer-Kinderdorf kennenzulernen. Die Kinder hatten viele Fragen und wollten z.B. wissen, was sie bei ihren Aufenthalten in Lambarene erlebt hat, und ob es auch Kinderfotos von Albert Schweitzer gibt. Es war zu spüren, dass die Kinder beeindruckt davon waren, hier einer Frau zu begegnen, die noch unmittelbar von Albert Schweitzer als ihrem Großvater erzählen konnte.

Monique Egli interessierte sich sehr für das Leben und die Interessen der Kinder und freute sich über den von einem Mädchen selbst gebackenen Kuchen und die Zeichnungen, die die Kinder anfertigten. 

Das Ehepaar Egli nahm sich viel Zeit für intensive Gespräche mit der Hausmutter und den Kindern. Frau Egli sagte zum Schluss: "Wir haben uns hier wie zu Hause gefühlt."

Ein schöneres Kompliment kann es für ein Kinderdorf nicht geben.

C.E.P. verbindet Firmenjubiläum mit einer Spende an das Kinderdorf

Das Dresdener Unternehmen C.E.P. (Anlagenautomatisierung Computec-Elektro Projekt GmbH) unterstützt das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen schon seit vielen Jahren. Am 4.7.2015 wurde mit vielen Gästen das 25. Firmenjubiläum gefeiert. Die Firma, die sozial und kulturell sehr engagiert ist, spendete aus diesem Anlass auch an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf. 

Eine tolle Unterstützung für unsere Arbeit, für die wir sehr danken.

Damit Kinder gute Chancen haben - Karstadt-Feinkostabteilung "Perfetto" spendet für das Kinderdorf

Die Feinkost-Abteilung "Perfetto" des Dresdner Karstadt Kaufhauses feierte am 29.06.2015 ihr 10-jähriges Jubiläum mit vielen Gästen. Die Abteilung steht für hochwertige Produkte und ein angenehmes Ambiente. Kunden können sich hier wohl fühlen.

Auch soziales Engagement liegt den die MitarbeiterInnen am Herzen und wird in phantasievoller Weise umgesetzt. Schon zum wiederholten Male erhielt unser Albert-Schweitzer-Kinderdorf den Spendenerlös aus Aktionen - diesmal aus einem Tortenverkauf.

Die bisherige Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz gehörte zu den Ehrengästen des Abends und überreichte die Spende an das Kinderdorf. Helma Orosz und die Abendgäste legten noch etwas drauf, und so können wir uns über insgesamt 1.000 € für die Kinderdorfarbeit freuen.

Herzlichen Dank an das "Perfetto"-Team und die zahlreichen Spender.

 

Jubiläum - 25 Jahre Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V.

Kinderfest

Vor genau 25 Jahren trafen sich in Dresden engagierte Bürger zur Gründungsversammlung des damaligen "Sächsischen Kinderdorfvereins". Karin Stempel hatte einen Aufruf in Dresdner Tageszeitungen veröffentlicht und viele Interessierte kamen. Sie nutzten die Chance, im Aufbruchsjahr 1990 differenziertere Jugendhilfeangebote zu schaffen. Das familiennahe Kinderdorfkonzept hatte es in der DDR nicht gegeben. Partnervereine aus den westlichen Bundesländern halfen beim Aufbau des jungen Vereins und gaben inhaltliche, organisatorische und finanzielle Starthilfe. Wenige Monate später wurde der Verein zum Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V. umbenannt.

Inzwischen betreuen wir in den Kinderdörfern Moritzburg-Steinbach und Dresden über 30 Kinder und Jugendliche.

Besonders erfreulich ist, dass am 19.06.2015, also wenige Tage vor unserem Jubiläum, der Dresdner Stadtrat seine Zustimmung für das Bebauungsgebiet gab, in dem in den kommenden Monaten ein neues Kinderdorfhaus entstehen soll.

Kinderdorf Kinderspielplatz Kind-Portrait

Helfen Sie mit …

Um den Kindern ein Zuhause geben zu können, ist viel nötig. Helfen Sie mit, unterstützen Sie uns bei der Arbeit. Jede Spende ist sehr Willkommen und wird dringend benötigt. mehr

DZI-Spendensiegel

DZI-Spendensiegel Dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V. wurde das DZI-Spendensiegel zuerkannt