Leitbild des Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V.

Mehr als eine Familie

"Ich glaube an die Zukunft..." (Albert Schweitzer)

... dewegen war es Albert Schweitzer wichtig, dass Kinderdörfer in Deutschland seinen Namen tragen. Im Sinne seines humanistischen Vermächtnisses schaffen wir individuelle Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und deren Familien.

 Familie (er)leben!

Es ist uns wichtig, Kindern und Jugendlichen das Aufwachsen in einer Familie zu ermöglichen. Deshalb gestalten wir gemeinsam Familie als Lebensform.

 "Mutti, wann fahren wir wieder die Mutti besuchen?" (Florian, 6 Jahre)

Wir nehmen die "Wurzeln" der Kinder ernst. Besonders wichtig ist uns deshalb die kontinuierliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Herkunftsfamilien der Kinder und Jugendlichen.

"Warum ist Erwachsenwerden bloß sooo schwer...??? (Alexandra, 16 Jahre)

Besonderes Augenmerk gilt der Entwicklung der individuellen Persönlichkeit jedes Einzelnen. Auf ihrem Weg zu einem selbstständigen, selbstbewussten und bindungsfähigen Erwachsenenleben stärken wir die Kinder und Jugendlichen. Wir geben ihnen den nötigen Rückhalt.

Jeder kann etwas anderes gut!

Wir legen in unserer Einrichtung Wert auf ein konstruktives und professionelles Arbeitsklima. Wir pflegen den kooperativen und fairen Umgang nach außen. Ziel aller MitarbeiterInnen ist es, die Qualität der Arbeit ständig weiterzuentwickeln.

Helfen Sie mit …

Um den Kindern ein Zuhause geben zu können, ist viel nötig. Helfen Sie mit, unterstützen Sie uns bei der Arbeit. Jede Spende ist sehr Willkommen und wird dringend benötigt. mehr

DZI-Spendensiegel

DZI-Spendensiegel Dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V. wurde das DZI-Spendensiegel zuerkannt